Themenwelt
Home Artikel veröffentlichen

Blumen im Geschäftsleben

Es gibt viele Anlässe bei denen sich ein Blumenstrauß als gutes Mitbringsel oder Geschenk erweist. Auch in der Geschäftswelt werden noch immer gerne Gebinde oder Gestecke verschenkt. Ob zum Jubiläum oder zur Geschäftseröffnung die richtigen Blüten sind schnell gefunden und können auch online unkompliziert als Blumenversand bestellt werden.

Jedoch sollte man sich nicht nur von dem eigenen Geschmack leiten lassen. Wenn man nicht genau weiß welche Blumen der Geschäftspartner bevorzugt, sollte man auf bunte Gebinde zurückgreifen. Diese verringern den Fauxpas des Missfallens und hebt außerdem die Bedeutung einzelner Blumen auf, die Ihnen im Volksmund nachgesagt werden. Aber nicht jede noch so schöne Blüte ist für den zukünftigen bzw. langjährigen Geschäftspartner geeignet. Von roten Rosen beispielsweise sollte man die Finger lassen, wenn man die Geschäftsbeziehung nicht zur Romanze werden lassen möchte. Auch weiße Callas sind im Volksmund als Trauerblumen und Grabschmuck angesehen. Diese Bedeutung kann allerdings mit ein paar Farbtupfern durch andere Blumen aufgehoben werden.

 

Seit einigen Jahren lassen sich die Blumenhändler immer neue Sachen einfallen um Ihre Anspruchsvollen Kunden zufrieden zu stellen. Wie wäre es denn einmal mit einem Blumenstrauß gespickt mit Wurst? Auch für Naschkatzen oder Weinliebhaber gibt es eine alternative zum schnöden Bouquet. Von eingebundenen Pralinen bis hin zum Komplettpaket mit Wein und den dazugehörigen Gläsern kann alles bestellt werden. Hier bleiben keine kreativen Wünsche offen. Um den Strauß unverwechselbar zu machen kann man sein Firmenlogo einbinden lassen oder Blumen in den Firmenfarben wählen. Auch eigene Werbegeschenke oder Produkte können integriert werden sodass der Beschenkte gleich Ihre Produkte testen kann oder aber genau weiß von wem er diese tollen Blumen erhalten hat. Dies ist aber wie fast alles eine Frage des Budgets der Firma und des Geschmacks der Beschenkten.