Themenwelt
Home Artikel veröffentlichen

 

Informationen zur Reisetasche

Rucksäcke, Koffer und Trolleys gibt es viele, doch oftmals ist die Frage, welche Kofferart und welches Modell am besten für einen heißen Sommerurlaub geeignet ist. Selbstverständlich gibt es auch noch weitere Gepäckstücke und Möglichkeiten des Gepäcktransports.

Eine Reisetasche für alle

Eine Reisetasche kann heutzutage vieles sein. Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man darunter oftmals einen etwas größeren Koffer, wobei das Wort "Tasche" eigentlich auf etwas kleineres zum tragen hinweisen sollte.

Eine Reisetasche kann auch eine Umhängetasche sein. Besonders in diesem Bereich bewegt sich der Hersteller "Stratic", welcher mit einer großen Auswahl an verschiedenen Reisetaschen aufkommen kann. Diese Taschen verfügen über die Möglichkeit durch lange oder in der Hand durch kleinere Schlaufenbänder getragen zu werden. Ebenso verfügen Modelle aus dieser Reihe über eine zusätzliche Außentasche mit welcher man das Wichtigste sofort schnell zur Hand hat.

Weitere Besonderheiten hierbei sind die Fertigung aus stabilem Nylonmaterial und polyester, sowie eine Teilung des Innenraums in verschiedene Fächer. Das Fassungsvolumen einer solchen Reisetasche beträgt durchschnittlich 19 Liter und dabei kommt die reine Tasche nur auf ein Gewicht von etwa 500 Gramm.

Auf die 40 Zentimeter hohen, 24 Zentimeter breiten und 23 Zentimenter tiefen Taschen gibt es meis t eine Herstellergarantie von bis zu 3 Jahren.

Der Kauf lohnt doppelt

Sollte man sich für solch ein Stück entscheiden, so ist dies niemals eine schlechte Entscheidung. Gerade im Bereich der Reisetaschen ist man vielseitig, denn diese eigenen sich auch hervorragend dazu als Sporttasche genutzt zu werden.

Wer wirklich vorhaben sollte etwas mehr Gepäck damit transportieren zu wollen, als nur seine eigenen Sportssachen, der kann einen Blick auf Reisetaschen werfen, welche zusätzlich über Rollen verfügen. Diese können weitaus größere und vor allem schwerere Mengen an Gepäck transportieren und verfügen sogar ähnlich eines Trolleys über Zieh- und Haltegriffe. Hier liegt das maximale Aufnahmevolumen bei fast 60 Litern, allerdings wiegen diese Koffer bereits ohne Inhalt schon fast 4 Kilogramm. Die Garantiezeit dieser Modelle liegt durchschnittlich bei etwa 2 Jahren.

Auch Preislich sollte man einmal einen Blick auf beide Varianten geworfen haben. Ohne Rollen bewegt man sich in einer Preisklasse zwischen 30 und 40€, mit Rollen ist die Preisspanne erheblich größer. Anfängermodelle beginnen bereits bei 40€, Profimodelle für weite Strecken können einen Wert von 200€ leicht erreichen.

Bevor man sich also entscheidet, sollte man wirklich darüber im klaren sein, wozu man seine Reisetasche wirklich benötigt. Für größere Strecken wie etwa Urlaubsreisen sollte man schon etwas mehr in eine Reisetasche investiert haben und auch auf das für die Herstellung verwendete Material achten.